Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen

Cover Ulla Scheler (Text)
Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen
Heyne fliegt
ISBN: 978-3-453-27043-5
€ 14,99 (D), € 15,50 (A)
366 Seiten
Ab 14

Nominierung 2017, Kategorie: Sonderpreis, thematisch

Jurybegründung
Was soll Hanna tun, wenn Ben ruft? Seit acht Jahren sind die beiden miteinander befreundet. Seit acht Jahren lockt Ben, der unvorhersehbare Querdenker, Rebell und Geschichtenerzähler, Hanna in Abenteuer und Wagnisse hinein. Nach dem Abi und einem großen Streit scheinen sich die Wege der beiden zu trennen – doch dann steht Ben plötzlich vor Hannas Haustür, um sie aus ihrer Wirklichkeit zu entführen und mit ihr einfach draufloszufahren, ans Meer. An einem einsamen Strand schlagen sie ihr Lager auf und erfahren von einer Sage, die sich mit diesem Ort verbindet: Jedes Jahr müsse dort ein junger Mann ertrinken. Die Vorzeichen mehren sich, dass Ben der nächste sein wird, den dieses Schicksal trifft. Erst allmählich erfährt und begreift Hanna, warum er ihr immer weiter davondriftet, statt ihr näher zu kommen.
Ulla Scheler verbindet in ihrem Erstling traditionsreiche Elemente der Jugendliteratur und der literarischen Phantastik zu einer Geschichte mit strudelndem Erzählsog. In poetisch klarer Sprache schildert sie das Auf- und Ausbrechen ins Erwachsenleben, an dem die Lasten und Erfahrungsschätze der Vergangenheit kleben – zwischen Realität und Traum, Vorbestimmung und Freiheit, Angst und dem Hunger auf Neues, zwischen Entfremdung und neu zu erringender Vertrautheit.
 

AUTORIN
Ulla Scheler
  Ulla Scheler,
geboren 1994 in Coburg, arbeitete nach dem Abitur in einem Krankenhaus, beim Fernsehen und in einem marokkanischen Hotel. Sie lebt in Karlsruhe und studiert Informatik.
© Foto: blende 11 Fotografen

zurück zur Titelliste