Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul

Cover Verena Reinhardt (Text)
Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul
Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-82097-6
€ 17,95 (D), € 18,50 (A)
520 Seiten
Ab 10

Nominierung 2017, Kategorie: Sonderpreis, thematisch

Jurybegründung
Verena Reinhardt verbindet mit ausgeprägter Fabulierfreude zwei phantastische Welten. In keine scheint Friedrich Löwenmaul anfangs zu passen: der Nachkomme berühmter Hummelreiter kann und will die Familientradition nicht pflegen. Entführt von der Hummel Hieronymus Brumsel, kommt er wider Willen ins befremdliche Skarnland, wo sich die Bewohner des Südens mit denen des Nordens im Zwist befinden.
Magie und Mythen bestimmen das Leben im „anderen“ Land, das vorzugsweise von allerlei Flügeltieren und wenigen kaum insektengroßen Menschen bevölkert ist. Ophrys, die Königin von Südwärts, verfolgt besessen den Plan, legendär wie ihre Vorfahren in die Geschichte einzugehen. Dazu strebt sie einen Krieg an gegen die widerspenstigen Nordwärtsler, die ganz gut ohne Regierung auskommen. Ophrys ist jedes Mittel recht: Betrug, Gewalt, Verrat. Dies zu durchschauen und Unterdrückung zu verhindern, braucht es Verbündete.
Die Autorin wirft Brumsel und seinen Hummelreiter Friedrich in eine turbulente Abenteuerkette, deren Spannung 500 Seiten anhält. Friedrich begegnet skurrilen Figuren, besteht gemeinsam mit den neuen Freunden gefährliche Situationen und erkennt seine Schwächen wie Stärken. Am Ende entscheidet er, wo er hingehört.
 

AUTORIN
Verena Reinhardt
  Verena Reinhardt,
geboren 1983 in Wiesbaden, studierte Biologie und Anglistik in Mainz sowie in Birmingham/England, von 2011 bis 2014 promovierte sie über das Bestäubungsverhalten der Honigbiene.
© Foto: Andrea Schombara

zurück zur Titelliste